WM 2018 - Public Viewing
Alle Deutschland-Spiele live
Gemeindehaus Chemnitzstraße
Samstag, 23.6.2018, 20 Uhr: Deutschland - Schweden
Logo

Antrag der FWB an die Verwaltung auf räumliche Zusammenlegung der Barmstedter Sicherheitsdienste

Im Hauptausschuss am 13.06.17 wird die FWB den nachfolgenden Antrag an die Verwaltung stellen:

Sehr geehrter  Hr. Werner,
als Ergänzung zu unserem Antrag vom 14.7.2015 möchten wir beantragen, dass die Verwaltung neben den damalig gestellten Untersuchungsaufträgen die Möglichkeiten einer räumlichen Zusammenführung der vor Ort befindlichen öffentlichen Einrichtungen, wie Polizei, THW, Feuerwehr und ggf. Bücherei prüft. Dazu ist mit den Verantwortlichen in den überörtlichen Behörden Kontakt aufzunehmen, um den zukünftigen räumlichen Bedarf in Barmstedt zu ermitteln. Aus diesen Ergebnissen ist ein mit den zur Zusammenarbeit bereiten Behörden ein übergreifendes Gesamtkonzept zu entwickeln und dem Hauptausschuss vorzustellen.

Begründung: In Barmstedt sind einige Gebäude öffentlicher Einrichtungen nicht mehr ausreichend und entsprechen teilweise nicht mehr den Sicherheitsvorschriften. Das betrifft auch Behörden auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene. Ein Gesamtkonzept soll zu Kosteneinsparungen auf allen Ebenen und zur Optimierung der Zusammenarbeit führen.                 

 Peter Gottschalk