Heiligen-Geist-Kirche Rantzauer Wassermühle
Logo

Vortrag vom Energieberater am 19.10.2022

Wie ein sogenanntes Steckersolargerät funktioniert und wie wir durch die Nutzung dieses Geräts selbst Strom für den Energiebedarf unserer Wohnungen und Häuser produzieren, hat uns Jan Asbahr, Ingenieur und Energieberater am Mittwoch, den 19.10.2022 im Webers erklärt. Über 30 interessierte Besucher haben sich den kurzweiligen und überaus informativen Vortrag zum Thema Energiesparen angehört.

Bei den Anregungen ging es nicht um regulierte Duschzeiten, über die in der Presse, immer mal wieder diskutiert werden, vielmehr um verschiedene Einzelmaßnahmen, um z.B. ältere Gebäude zu dämmen, um dadurch aktiv Heizkosten zu sparen.

Vorgestellt wurde die Kerndämmung älterer Häuser, die nachträglich im zweischaligen Mauerwerk durch Einblasen von hydrophobem Dämmmaterial eingebracht werden kann und die Dämmung von Geschossdecken, von Fenstern und Außentüren. Damit Schluss ist mit kalten Füssen, kann durch selbstklebende Dämmelemente unkompliziert in Eigenleistung eine nachträgliche Isolierung von Kellerdecken zum Wohngeschoss angebracht werden, das ist eine Sanierungsmaßnahme mit Sofort-Effekt. Nicht isolierte Dachgeschosse sollten ebenfalls zügig isoliert werden, hier kann z.B. eine trittfeste Dämmung auf dem Boden aufgebracht werden.

Ausführlich wurde auch die Funktion moderner Heizungsthermostaten erklärt und die richtige Anwendung. Einsparpotenzial gibt es auch noch durch die Isolierung aller Heizungsrohre im Heizungsraum. Auch dies kann in Eigenleistung ohne großen finanziellen Einsatz geleistet werden.
Die zahlreichen offenen Fragen der Besucher wurden ausführlich durch den Referenten beantwortet. Übrigens: Energiesparen wird vom Bund und Land gefördert!

Die Verbraucherzentrale bietet rund um diese Themen kostenlose Online-Vorträge an:

www.verbrauerzentrale-energieberatung.de

und gibt Hinweise auf mögliche Förderprogramme.

Aber ACHTUNG: Um Fördergelder zu bekommen, ist eine Beratung durch einen zertifizierten Energieberater Pflicht.

Energieverbrauch